UltraEdit, UEStudio, UltraCompare, UltraFinder und UltraSentry

UltraCompare – Features

DIE Datei- und Verzeichnis-Vergleich-Software

UltraCompare Professional ist eine leistungsstarke Datei- und Verzeichnis-Vergleich-Software mit Unterstützung um Daten über zwei oder drei Dateien oder Verzeichnisse zusammen zu führen. Der Verzeichnis-Vergleich unterstützt .zip-Dateien und .jar-Archive. Als mögliche Vergleichsmodi stehen Text-, Verzeichnis und Binär-Vergleich zur Verfügung.

Aufgrund der automatischen Integration in UltraEdit und UEStudio ist UltraCompare Professional ein Werkzeug, ohne dass Sie nicht auskommen werden. Installieren Sie Sich noch heute die Testversion von UltraCompare Professional und beginnen Sie mit dem Verfolgen und Zusammenführen der Unterschiede in Textdateien.

Für UltraCompare Lite Benutzer: Die meisten der hier aufgeführten Features sind nicht in UltraCompare Lite enthalten.

Textvergleich-Features

  • Unterstützung großer Dateien; Sie können Dateien, die mehrere GB groß sind, miteinander vergleichen
  • leistungsstarker Drei-Wege Textdatei-Vergleich
  • Integration der Windows Explorer Shell (Rechtsklick im Windows Explorer, noch nicht für 64-bit Systeme erhältlich)
  • Möglichkeit Textzeilen in UltraCompare zu bearbeiten und zusammen zu führen
    • Änderungen können entweder gespeichert oder in eine andere Datei eingefügt werden
    • geänderte Zeilen werden bis zum Speichern hervorgehoben
  • Laden Sie eine Webseite oder eine Datei aus dem Internet für den Vergleich direkt herunter, indem Sie die entsprechende URL in die Adressleiste eingeben
  • manuelles resynchronisieren zweier Zeilen und Start des Vergleichs von diesen zwei Zeilen
  • Kopieren/Einfügen mehrerer ausgewählter, aufeinander folgender Zeilen in den/aus dem Clipboard
  • gesamten Vergleichs-Rahmen in den Clipboard kopieren
  • Möglichkeit, Leerraum-Differenzen (Leerzeichen, Tabs) zwischen Textdateien zu vergleichen
  • Bestimmen Sie die Tabulator-Sprungweite (wie in UltraEdit und UEStudio)
  • Vergleichen Sie Datenspalten
    • Bestimmen Sie den/die Spaltenbereich/e zum Vergleichen
    • Bestimmen Sie den/die Spaltenbereich/e zum Ignorieren
  • Vergleichen Sie Textschnippsel miteinander, inkl. der Möglichkeiten:
    • Text in leere Vergleichsrahmen einzufügen,
    • Leeren von Vergleichsrahmen (Temp-Dateien werden automatisch gelöscht)
    • führen Sie Vergleichsresultate in einer separaten Datei zusammen und speichern Sie diese
  • Lesezeichen-Unterstützung
  • Möglichkeit, einzelne Zeilen in einer Datei zu löschen
  • Zeilen-für-Zeilen-Vergleich in verschiedenen Dateien
  • in der Statuszeile werden Zeilen/Blöcke mit Differenzen angezeigt
  • andockbares Ausgabefenster mit Zusammenfassung der Unterschiede (Ausschneiden/Kopieren/Einfügen der Ausgabe)
  • Differenz-Zusammenfassung zeigt:
    • Daten in der Quell- aber nicht in der Zieldatei (und umgekehrt)
    • Zeichen-Unterschiede zwischen Dateien in derselben Zeile
    • Option, die Ausgabe automatisch direkt nach dem Vergleich anzeigen zu lassen
  • Ausführen des Verzeichnis- oder Text-Vergleichs direkt aus der Kommandozeile
  • Ignorier-Optionen:
    • ignorieren von Groß-/Kleinschreibung
    • ignorieren von Leerzeichen
    • ignorieren von leeren Zeilen
    • Zeilen-Endzeichen-Unterschiede
    • Zeilen beginnend mit: <Zeichen oder Ausdruck>
    • Zeilen enthalten: <Zeichen oder Ausdruck>
    • Zeilen endend mit: <Zeichen oder Ausdruck>
    • eine bestimmte Anzahl von Zeilen am Beginn der Datei
    • eine bestimmte Anzahl von Zeilen am Ende der Datei
  • EBCDIC-Vergleich-Unterstützung
  • Vergleich von doppelten Bytes

Verzeichnis-Vergleich-Features

  • mehr-gliedrige Vergleichs-Engine für schnelleres Bearbeiten von großen Verzeichnissen
  • intuitive Baumansicht
    • inkl. Symbole für schnelles Öffnen/Schließen von Unterverzeichnissen
    • Doppelklick auf eine verglichene Datei/ein verglichenes Verzeichnis startet einen neuen Vergleich in einer neuen Sitzung
  • drei Ordner mit einem Mal vergleichen
  • Vergleichen von fernen (FTP/SFTP) Verzeichnissen mit einem lokalen Verzeichnis
  • Vergleich gepackter Archive
    • .zip-Datei-Vergleich
    • .zip-Datei Passwörter
    • .rar-Datei-Vergleich
    • .jar-Datei-Vergleich (Java)
  • Verzeichnis-Vergleichsansicht nebeneinander
  • Integration der Windows Explorer Shell (Rechtsklick im Windows Explorer, noch nicht für 64-bit Systeme erhältlich)
  • schalten Sie zwischen verschiedenen Vergleichsmethoden während des Vergleichs um (einfach, voll oder smart (gilt auch für Textvergleich))
  • Vergleich von Dateien basierend auf deren Zeit, Datum oder Größe
  • optionales Ignorieren von bestimmten Verzeichnissen und Datei-Typen
  • optionales Ignorieren von Dateien mit unterschiedlichen Zeitmarken
  • Möglichkeit, die Anzeige im Verzeichnis-Vergleich an Datei-Datum-/Zeit-Format anzupassen
  • Setzen eines NOT-Operators für Filter (z.B. NOT *.bak)
  • bietet ein Live-Update der Ansicht während des Vergleichs (nützlich, wenn Sie mit großen, verzweigten Verzeichnisbäumen arbeiten)
  • Favoriten-Verzeichnisse und Dateien ermöglichen einen Schnellzugriff auf häufig genutzte Bereiche
  • Erkunden Sie das Quell- oder Zielverzeichnis mit einem Rechtsklick
  • vergleichen Sie individuelle Verzeichnis
  • rekursiver Verzeichnis-Vergleich (inkl. Unterverzeichnisse)
  • Zusammenfassung der Unterschiede beinhaltet:
    • gleichbenannte Dateien mit unterschiedlicher Größe
    • gleichbenannte Dateien mit unterschiedlichen Zeitmarken
    • Dateitypen (ASCII oder binär)
    • Option der Anzeige direkt nach dem Verzeichnis-Vergleich
  • wählen Sie verschiedene Dateien im Verzeichnis-Vergleich an und vergleichen Sie diese
  • Rechtsklick auf die Spaltentitel und Auswahl der Felder

Wort-Vergleich-Features

  • Vergleich von Microsoft Word-Dokumenten
  • Vergleich von RTF-Dateien

schnelle Binär-Vergleich-Features

  • Byte-für-Byte Binär-Vergleich
  • Binär-Vergleich aus der Kommandozeile
  • optionale Anzeige eines dezimalen Offsets anstatt eines hexadezimalen

intelligente Binär-Vergleich-Features

  • Binär-Vergleich ermöglicht für verschobene Datensätze
  • Kommandozeilenaufruf
  • optionale Anzeige eines dezimalen Offsets anstatt eines hexadezimalen

Zusammenführungs-Features

  • Zusammenführung rückgängig machen
  • Zusammenführen von verglichenen Zeilen/Blöcken im Zwei- oder Drei-Wege-Text-Vergleich
  • Zusammenführen von verglichenen Dateien im Zwei- oder Drei-Wege-Verzeichnis-Vergleich
  • Zusammenführungsmöglichkeit für ausgewählte Zeilen
  • Buttons für alles akzeptieren (oder alles zusammenführen) im Text- und Verzeichnis-Modus
  • Ersetzen und Einfügen auf Wort- oder Auswahl-Ebene
  • markieren von zusammengeführten Zeilen für Vorschau
  • erweitertes Zusammenführen – ermöglicht das Hinzufügen von Veränderungen zu Verände-rungen in anderen Dateien
  • Zusammenführen von Inhalten in verglichenen Verzeichnissen
  • automatisches Springen zur ersten Differenz beim Laden
  • automatisches Springen zur nächsten Differenz nach dem Zusammenführen

Druck/Ausgabe-Features

  • farbiges Ausdrucken der Vergleichsresultate
  • Möglichkeit, UltraCompare in Batch-Dateien zu verwenden, um Berichte in einer neben-einander gegliederten Differenz-Ausgabe zu erzeugen
  • Ausdrucken der rechten oder linken, verglichenen Datei aus dem Datei-Menü heraus
  • Ausdrucken der Differenz-Zusammenfassung mit der Anzeige der passenden Zeilen oder nur der Unterschiede
  • Ausdrucken und Speichern der Unterschiede im Context
  • Ausdrucken und Speichern der Unterschiede in einer Datei
  • Ausdrucken und Speichern der Dateien nebeneinander
  • Ausdrucken und Speichern der Unterschiede aus dem Binär-Vergleich
  • Benutzer-konfigurierbare Header und Footer in den Berichten

Datei-Management-Features

  • FTP-Support
  • separates Öffnen der rechten und linken Datei zum Vergleichen
  • "alles schließen" im Datei-Menü und auch als Button
  • automatische Datei-Änderungs-Erkennung

Anzeige-Features

  • integrierte Unterstützung für den IE-Browser – anzeigen und vergleichen von HTML-Dateien, wie Sie im Browser angezeigt würden
  • Anzeigen der Datei im Browser
  • volle Anzeige der aktiven Zeile in jeder verglichenen Datei im unteren Bereich der Anwendung
  • Möglichkeit für Zeilenumbruch in verglichenen Dateien
  • grafische Scroll-Anzeige für schnelles Auffinden von Veränderungen
  • synchronisiertes, horizontales Scrollen
  • Austauschen der Vergleich-Rahmen zwischen Quell-/Ziel-Datei/Verzeichnis
  • Anpassen der Werkzeugleiste
  • Anzeige der Zeilen- und Spaltennummer in der Statuszeile

verschiedene Features

  • Unterstützung einer Versionskontrolle mittels erweiterten Optionen für die Kommandozeile und Dateipfad-Aliasing
  • Werkzeugleiste zum Starten, Stoppen oder Auffrischen eines Vergleichs
  • Benutzerprofile, mit denen verschiedene Einstellungen für verschiedene Vergleich-Modi erzeugt werden können
  • getabbte Sitzungen ermöglichen mehrere, gleichzeitige Vergleiche in einer Instanz der Anwendung
  • Setzen von UltraCompare als einzelne Instanz
  • manuelle Überprüfung nach Updates
  • Erstellen von Filtern, um bestimmte Dateien während des Verzeichnis-Vergleichs anzuzeigen
  • konfigurierbare Tastaturkürzel
  • Bestimmen der Schriftart für Textdatei-Vergleichsfenster
  • Anpassen/Bearbeiten von Werkzeugleisten und Menüs
  • Kommandozeilen-Option für schnellen Differenz-Check

UltraCompare Lite-Features

  • Text-Vergleich
    • Unterstützung für Zeile-für-Zeile-Vergleich im Textmodus für verschiedene Dateien
    • Anzeige der Anzahl unterschiedlicher Zeilen/Blöcke in der Statuszeile
    • Differenz-Vergleichs-Zusammenfassung enthält:
      • Daten in der Quell- aber nicht in der Zieldatei (und umgekehrt)
      • Unterschiede in den Daten zwischen Textdateien in der selben Zeile
  • schneller Binär-Vergleich
  • in UltraEdit und UEStudio aufzurufen
  • HTML-Hilfe